counter create hit Elektrische Leitung: Wellenimpedanz, Stromschiene, Hohlleiter, Abkurzungen in Der Kabeltechnik, Draht, Streifenleitung, Bahnstromleitung, American Wire Gauge, Typenkurzzeichen Von Leitungen, Richtkoppler, Transferimpedanz, Leitungstheorie - Download Free eBook
Ads Banner
Hot Best Seller

Elektrische Leitung: Wellenimpedanz, Stromschiene, Hohlleiter, Abkurzungen in Der Kabeltechnik, Draht, Streifenleitung, Bahnstromleitung, American Wire Gauge, Typenkurzzeichen Von Leitungen, Richtkoppler, Transferimpedanz, Leitungstheorie

Availability: Ready to download

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 54. Kapitel: Wellenimpedanz, Stromschiene, Hohlleiter, Abkurzungen in der Kabeltechnik, Draht, Streifenleitung, Bahnstromleitung, American Wire Gauge, Typenkurzzeichen von Leitungen, Richtkoppler, Transferimpedanz, Leitungstheorie, Leitungsverlegung, Standleitung, V Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 54. Kapitel: Wellenimpedanz, Stromschiene, Hohlleiter, Abkurzungen in der Kabeltechnik, Draht, Streifenleitung, Bahnstromleitung, American Wire Gauge, Typenkurzzeichen von Leitungen, Richtkoppler, Transferimpedanz, Leitungstheorie, Leitungsverlegung, Standleitung, Verdrillung, Schutzleiter, Kupferlackdraht, Leitungsbelage, Stromband, Proximity-Effekt, Litze, Voreilender Kontakt, Verkurzungsfaktor, Hochfrequenzlitze, Neutralleiter, Gasisolierter Rohrleiter, Substrate Integrated Waveguide, Hybridleitung, PEN-Leiter, Koronaring, Aussenleiter, Verlitzmaschine, Netzfreischaltung, Modulationsleitung, Leitungslufter, Deadline. Auszug: Als Wellenimpedanz - oder deutlich haufiger, als Wellenwiderstand benannt, - wird die Eigenschaft eines Mediums bezeichnet, in dem sich eine physikalische Welle ausbreitet. Man kann sich diesen Widerstand anschaulich etwa als die Steifigkeit bzw. Harte oder Weichheit vorstellen, die das Medium der sich ausbreitenden Welle entgegensetzt. Dadurch stehen z. B. Kraft und Bewegung (bei akustischen bzw. mechanischen Wellen), Strom und Spannung (bei Wellen auf elektrischen Leitungen) oder elektrischer und magnetischer Feldanteil (bei elektromagnetischen Feldwellen) in einem bestimmten Verhaltnis zueinander. In der Elektrodynamik unterscheidet man den Leitungswellenwiderstand und den Feldwellenwiderstand. Der Feldwellenwiderstand - engl. wave impedance - kennzeichnet das Verhaltnis zwischen elektrischem und magnetischem Feldanteil einer sich transversal ausbreitenden elektromagnetischen Welle. Der Feldwellenwiderstand wird aus der Quadratwurzel des Quotienten gebildet, der sich aus der im allgemeinen komplexen Permeabilitat, der im allgemeinen komplexen Permittivitat und der elektrischen Leitfahigkeit zusammensetzt. Er ist allgemein eine komplexe Grosse. Fur das Material, durch das sich die Welle bewegt, .


Compare
Ads Banner

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 54. Kapitel: Wellenimpedanz, Stromschiene, Hohlleiter, Abkurzungen in der Kabeltechnik, Draht, Streifenleitung, Bahnstromleitung, American Wire Gauge, Typenkurzzeichen von Leitungen, Richtkoppler, Transferimpedanz, Leitungstheorie, Leitungsverlegung, Standleitung, V Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 54. Kapitel: Wellenimpedanz, Stromschiene, Hohlleiter, Abkurzungen in der Kabeltechnik, Draht, Streifenleitung, Bahnstromleitung, American Wire Gauge, Typenkurzzeichen von Leitungen, Richtkoppler, Transferimpedanz, Leitungstheorie, Leitungsverlegung, Standleitung, Verdrillung, Schutzleiter, Kupferlackdraht, Leitungsbelage, Stromband, Proximity-Effekt, Litze, Voreilender Kontakt, Verkurzungsfaktor, Hochfrequenzlitze, Neutralleiter, Gasisolierter Rohrleiter, Substrate Integrated Waveguide, Hybridleitung, PEN-Leiter, Koronaring, Aussenleiter, Verlitzmaschine, Netzfreischaltung, Modulationsleitung, Leitungslufter, Deadline. Auszug: Als Wellenimpedanz - oder deutlich haufiger, als Wellenwiderstand benannt, - wird die Eigenschaft eines Mediums bezeichnet, in dem sich eine physikalische Welle ausbreitet. Man kann sich diesen Widerstand anschaulich etwa als die Steifigkeit bzw. Harte oder Weichheit vorstellen, die das Medium der sich ausbreitenden Welle entgegensetzt. Dadurch stehen z. B. Kraft und Bewegung (bei akustischen bzw. mechanischen Wellen), Strom und Spannung (bei Wellen auf elektrischen Leitungen) oder elektrischer und magnetischer Feldanteil (bei elektromagnetischen Feldwellen) in einem bestimmten Verhaltnis zueinander. In der Elektrodynamik unterscheidet man den Leitungswellenwiderstand und den Feldwellenwiderstand. Der Feldwellenwiderstand - engl. wave impedance - kennzeichnet das Verhaltnis zwischen elektrischem und magnetischem Feldanteil einer sich transversal ausbreitenden elektromagnetischen Welle. Der Feldwellenwiderstand wird aus der Quadratwurzel des Quotienten gebildet, der sich aus der im allgemeinen komplexen Permeabilitat, der im allgemeinen komplexen Permittivitat und der elektrischen Leitfahigkeit zusammensetzt. Er ist allgemein eine komplexe Grosse. Fur das Material, durch das sich die Welle bewegt, .

0 review for Elektrische Leitung: Wellenimpedanz, Stromschiene, Hohlleiter, Abkurzungen in Der Kabeltechnik, Draht, Streifenleitung, Bahnstromleitung, American Wire Gauge, Typenkurzzeichen Von Leitungen, Richtkoppler, Transferimpedanz, Leitungstheorie

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Loading...
We use cookies to give you the best online experience. By using our website you agree to our use of cookies in accordance with our cookie policy.