counter create hit Monsterfächergarnelen im Aquarium: Haltung und Pflege der Blauen Monsterfächergarnele Atya gabonensis (Wild Shrimps Fächergarnelen 3) - Download Free eBook
Hot Best Seller

Monsterfächergarnelen im Aquarium: Haltung und Pflege der Blauen Monsterfächergarnele Atya gabonensis (Wild Shrimps Fächergarnelen 3)

Availability: Ready to download

Die Blaue Monsterfächergarnele oder auch Gabun-Riesenfächergarnele Atya gabonensis gehört sicherlich zu den imposantesten Pfleglingen im heimischen Aquarium. Zu den faszinierendsten Garnelenarten, die man so in der Aquaristik kennt, gehören mit Sicherheit die Fächergarnelen (oder auch Fächerhandgarnelen). Auf den ersten Blick sind Fächergarnelen vermutlich nicht gerade di Die Blaue Monsterfächergarnele oder auch Gabun-Riesenfächergarnele Atya gabonensis gehört sicherlich zu den imposantesten Pfleglingen im heimischen Aquarium. Zu den faszinierendsten Garnelenarten, die man so in der Aquaristik kennt, gehören mit Sicherheit die Fächergarnelen (oder auch Fächerhandgarnelen). Auf den ersten Blick sind Fächergarnelen vermutlich nicht gerade die farbenprächtigsten Vertreter der Zwerggarnelen, aber spätestens auf den zweiten Blick lassen sie durch ihr aussergewöhnliches Verhalten und ihre muntere Art alle Zuchtformen weit hinter sich. Fächergarnelen sind keine Anfängertiere und auch keine Pfleglinge für ein „Gesellschaftsbecken“ oder gar einen „Nano-Cube“ mit wenigen Litern Inhalt. Sie fordern ihren Pfleger im Hinblick auf die artgerechte Ernährung und Wasserqualität, ihre Nachzucht wird wohl - wenn auch bereits vereinzelt gelungen - die erfahrenen Aquarianer auch weiterhin vor einige Probleme stellen. Bedauerlicher Weise befassen sich nur sehr wenige Fachleute intensiv mit der Nachzucht unserer fächernden Freunde, so dass auch heute noch sämtliche im Handel angebotenen Tiere Wildfänge sind. Dies belastet die natürlichen Bestände, und zumindest bei Atya gabonensis ist die natürlich vorkommende Population bereits als bedroht anzusehen, eine Aufnahme in die IUCN RED LIST der bedrohten Arten wird geprüft. Ich hoffe, mit dieser Serie und der alternativ erhältlichen Gesamtausgabe mehr erfahrene Aquarianer für diese wunderbaren Tiere zu begeistern und Anfängern zumindest einen soliden Leitfaden an die Hand zu geben, um diese faszinierenden Tierchen dauerhaft und artgemäss zu pflegen.


Compare

Die Blaue Monsterfächergarnele oder auch Gabun-Riesenfächergarnele Atya gabonensis gehört sicherlich zu den imposantesten Pfleglingen im heimischen Aquarium. Zu den faszinierendsten Garnelenarten, die man so in der Aquaristik kennt, gehören mit Sicherheit die Fächergarnelen (oder auch Fächerhandgarnelen). Auf den ersten Blick sind Fächergarnelen vermutlich nicht gerade di Die Blaue Monsterfächergarnele oder auch Gabun-Riesenfächergarnele Atya gabonensis gehört sicherlich zu den imposantesten Pfleglingen im heimischen Aquarium. Zu den faszinierendsten Garnelenarten, die man so in der Aquaristik kennt, gehören mit Sicherheit die Fächergarnelen (oder auch Fächerhandgarnelen). Auf den ersten Blick sind Fächergarnelen vermutlich nicht gerade die farbenprächtigsten Vertreter der Zwerggarnelen, aber spätestens auf den zweiten Blick lassen sie durch ihr aussergewöhnliches Verhalten und ihre muntere Art alle Zuchtformen weit hinter sich. Fächergarnelen sind keine Anfängertiere und auch keine Pfleglinge für ein „Gesellschaftsbecken“ oder gar einen „Nano-Cube“ mit wenigen Litern Inhalt. Sie fordern ihren Pfleger im Hinblick auf die artgerechte Ernährung und Wasserqualität, ihre Nachzucht wird wohl - wenn auch bereits vereinzelt gelungen - die erfahrenen Aquarianer auch weiterhin vor einige Probleme stellen. Bedauerlicher Weise befassen sich nur sehr wenige Fachleute intensiv mit der Nachzucht unserer fächernden Freunde, so dass auch heute noch sämtliche im Handel angebotenen Tiere Wildfänge sind. Dies belastet die natürlichen Bestände, und zumindest bei Atya gabonensis ist die natürlich vorkommende Population bereits als bedroht anzusehen, eine Aufnahme in die IUCN RED LIST der bedrohten Arten wird geprüft. Ich hoffe, mit dieser Serie und der alternativ erhältlichen Gesamtausgabe mehr erfahrene Aquarianer für diese wunderbaren Tiere zu begeistern und Anfängern zumindest einen soliden Leitfaden an die Hand zu geben, um diese faszinierenden Tierchen dauerhaft und artgemäss zu pflegen.

0 review for Monsterfächergarnelen im Aquarium: Haltung und Pflege der Blauen Monsterfächergarnele Atya gabonensis (Wild Shrimps Fächergarnelen 3)

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Loading...
We use cookies to give you the best online experience. By using our website you agree to our use of cookies in accordance with our cookie policy.