counter create hit Im Fluss der Zeit 02 - Limited Edition - Download Free eBook
Hot Best Seller

Im Fluss der Zeit 02 - Limited Edition

Availability: Ready to download

Kiku lebt nun schon seit einigen Wochen bei Shiro. Obwohl er sich immer noch nicht daran erinnern kann, wie er wirklich heißt und wo er herkommt, geht es ihm durch Shiros Fürsorge besser. Als Shiro sich mit Freunden zum Essen verabredet, wird Kiku eifersüchtig. Für Shiro ist dies ein Zeichen, dass er Kiku etwas bedeutet. Die beiden kommen sich näher, doch je mehr Kiku über Kiku lebt nun schon seit einigen Wochen bei Shiro. Obwohl er sich immer noch nicht daran erinnern kann, wie er wirklich heißt und wo er herkommt, geht es ihm durch Shiros Fürsorge besser. Als Shiro sich mit Freunden zum Essen verabredet, wird Kiku eifersüchtig. Für Shiro ist dies ein Zeichen, dass er Kiku etwas bedeutet. Die beiden kommen sich näher, doch je mehr Kiku über Shiros Vergangenheit erfährt, desto schneller wird er von seiner eigenen eingeholt …


Compare

Kiku lebt nun schon seit einigen Wochen bei Shiro. Obwohl er sich immer noch nicht daran erinnern kann, wie er wirklich heißt und wo er herkommt, geht es ihm durch Shiros Fürsorge besser. Als Shiro sich mit Freunden zum Essen verabredet, wird Kiku eifersüchtig. Für Shiro ist dies ein Zeichen, dass er Kiku etwas bedeutet. Die beiden kommen sich näher, doch je mehr Kiku über Kiku lebt nun schon seit einigen Wochen bei Shiro. Obwohl er sich immer noch nicht daran erinnern kann, wie er wirklich heißt und wo er herkommt, geht es ihm durch Shiros Fürsorge besser. Als Shiro sich mit Freunden zum Essen verabredet, wird Kiku eifersüchtig. Für Shiro ist dies ein Zeichen, dass er Kiku etwas bedeutet. Die beiden kommen sich näher, doch je mehr Kiku über Shiros Vergangenheit erfährt, desto schneller wird er von seiner eigenen eingeholt …

30 review for Im Fluss der Zeit 02 - Limited Edition

  1. 4 out of 5

    Sherry is on hiatus for health (selfcare) reasons

    3.5 stars ~See below for review in English~ Ein schöner Zweiteiler, der ein bisschen frischen Wind gebracht hat. Für meinen Geschmack war dann leider das Ende etwas zu offen und hat mich daher nicht zu 100% glücklich bzw. zufrieden zurückgelassen. (Außer ich habe etwas übersehen, was es deutlicher macht) Ich hab’ insgesamt 4 Szenarien im Kopf, wobei ein Szenario noch einmal 2 unterschiedliche Optionen hat *lach* Man kann sich also vielleicht vorstellen, wie offen das Ende ist. Je nachdem wie man e 3.5 stars ~See below for review in English~ Ein schöner Zweiteiler, der ein bisschen frischen Wind gebracht hat. Für meinen Geschmack war dann leider das Ende etwas zu offen und hat mich daher nicht zu 100% glücklich bzw. zufrieden zurückgelassen. (Außer ich habe etwas übersehen, was es deutlicher macht) Ich hab’ insgesamt 4 Szenarien im Kopf, wobei ein Szenario noch einmal 2 unterschiedliche Optionen hat *lach* Man kann sich also vielleicht vorstellen, wie offen das Ende ist. Je nachdem wie man es interpretieren möchte, kann es ziemlich traurig sein. Gerade Band 2 kriegt einen sehr melancholischen Ton und das Ende hat mich zum Weinen gebracht, obwohl ich’s mir ja eigentlich aussuchen kann. Mir hat gefallen, dass Shiro und Kiku (view spoiler)[Ko (hide spoiler)] sich langsam kennengelernt haben und dass sich das Mysterium um die Zeitreise und Kikus (view spoiler)[Kos (hide spoiler)] Vergangenheit sowie Shiros Geschichte (genauer gesagt (view spoiler)[Familiengeschichte (hide spoiler)] ) langsam auftut. (view spoiler)[Ich kann nicht genau sagen warum, aber ich fand es etwas komisch, dass die Verwandtschaft zwischen Shiro und Kikujiro bestand und dass Ko beide als Partner hat/te. Auch das Shiros Onkel mit Kikujiro eine Beziehung hatte fühlt sich komisch für mich an (Info: Sie sind nicht blutverwandt) Für mich waren das zu viele Verknüpfungen...? (hide spoiler)] Es is schade, dass auch hier die Erzählung wieder nicht ganz ohne dub-con auskommt. Dub-con/non-con? - Ja, der erste Kuss und Handjob zwischen Shiro und Kiku (view spoiler)[Ko (hide spoiler)] . - (view spoiler)[ Auch der Beginn von Kos und Kikujiros Beziehung beginnt mit einem fragwürdigen Kuss. (hide spoiler)] ~*~*~*~*~*~ A nice two-volume story that has brought a little fresh air. Unfortunately, the end was a bit too open for my taste and therefore did not leave me 100% happy/satisfied. (Unless I didn't notice something that makes the ending clearer) I have a total of 4 scenarios in my head, with one scenario having 2 different options * laughs * So maybe you can imagine how open the end is. Depending on how you want to interpret it, it can be pretty sad. Volume 2 develops a very melancholic tone. The end made me cry, although I can actually choose it myself. I liked that Shiro and Kiku (view spoiler)[ Ko (hide spoiler)] slowly got to know each other and that the mystery of the time travel and Kiku’s (view spoiler)[ Ko’s (hide spoiler)] past and Shiro's story (more precisely (view spoiler)[ family story ) (hide spoiler)] ) slowly get revealed. (view spoiler)[ I can't say exactly why, but I thought it was a little strange that Shiro and Kikujiro were related and that Ko has/had a relationship with both of them. It felt also strange that Shiro's uncle had a relationship with Kikujiro, too. (FYI, they aren’t blood-related). Too many connections for me, maybe ...? (hide spoiler)] It's just a shame that the narrative can’t get by without dub-con here either. Dub-con / non-con? - The first kiss and handjob between Shiro and Kiku (view spoiler)[ Ko (hide spoiler)] . - (view spoiler)[ The beginning of Ko's and Kikujiro's relationship also begins with a questionable kiss. (hide spoiler)]

  2. 4 out of 5

    Yui

    Ich war erst zwigespalten auf Grund des Endes, aber da es mal was krass andres war, bin ich doch begeistert. 💕

  3. 4 out of 5

    frau.meln

    Aufmachung Diesmal weiß ich nicht so recht, wie ich den Zeichenstil beschreiben soll. Manchmal ist er recht einfach gehalten und manchmal ist er sehr detailreich. Protagonisten Shiro geht zwar noch zur Schule, dennoch wohnt er bereits allein. Daher ist er schon sehr selbständig. Sein Ausdruck ist oftmals emotionslos bis streng, dennoch scheint er einer von den Guten zu sein. Kiku weiß nicht mehr wer er ist oder wo er herkommt. Doch Technik ist ihm fremd. Er ist sehr übereifrig und überarbeitet sich Aufmachung Diesmal weiß ich nicht so recht, wie ich den Zeichenstil beschreiben soll. Manchmal ist er recht einfach gehalten und manchmal ist er sehr detailreich. Protagonisten Shiro geht zwar noch zur Schule, dennoch wohnt er bereits allein. Daher ist er schon sehr selbständig. Sein Ausdruck ist oftmals emotionslos bis streng, dennoch scheint er einer von den Guten zu sein. Kiku weiß nicht mehr wer er ist oder wo er herkommt. Doch Technik ist ihm fremd. Er ist sehr übereifrig und überarbeitet sich dauernd in seiner Funktion als Shiros Housekeeper. Fazit Nach dem ersten Band hatte ich die ganze Zeit das Gefühl, dass man diese Geschichte niemals mit zwei Teilen ausreichend auflösen kann. Doch im Zweiten ist so viel mehr Story, dass dieser es schafft alles notwendige ohne Überhast aufzuklären. Auch hier ist die Erzählweise wieder sehr vereinnahmend. Meiner Meinung nach ist dies eine sehr ungewöhnliche Boys Love Geschichte, voll von Ereignissen, die von schön bis tragisch reichen. Wenngleich Band 1 teilweise etwas verwirrend war, so empfand ich das im Abschlussband nicht mehr.

  4. 4 out of 5

    Lara Combina

    Este segundo tomo me dejó más dudas que respuestas... Me gustó más el primero, que no se centraba tanto en la relación romántica. Aún así, me gustaría poder seguir leyendo más al respecto.

  5. 4 out of 5

    Dennis

    Ein sehr schönes Manga bloß das Ende musste nicht sein......

  6. 4 out of 5

    Patricia

    very interesting, I really want to learn who Kiku really is...!

  7. 4 out of 5

    Nicole H

  8. 5 out of 5

    Lea

  9. 4 out of 5

    Anne

  10. 4 out of 5

    Katja

  11. 5 out of 5

    Julia karafurunabooks

  12. 5 out of 5

    Mori

  13. 5 out of 5

    Rose

  14. 5 out of 5

    page turner

  15. 5 out of 5

    Franka

  16. 4 out of 5

    ChherryBlossom

  17. 5 out of 5

    Angel

  18. 4 out of 5

    Franka

  19. 5 out of 5

    Ceren

  20. 4 out of 5

    t o n y

  21. 4 out of 5

    Ninon

  22. 4 out of 5

    Alenor Stevens

  23. 5 out of 5

    Ana Lopes

  24. 4 out of 5

    「✧Miky✧」

  25. 5 out of 5

    vannyslibrary

  26. 4 out of 5

    Christina

  27. 4 out of 5

    Iara Usqueda Gallardo

  28. 4 out of 5

    Frankie

  29. 5 out of 5

    Lu.Arwen

  30. 4 out of 5

    Celine

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Loading...
We use cookies to give you the best online experience. By using our website you agree to our use of cookies in accordance with our cookie policy.