counter create hit Operation Kundus : mein zweiter Einsatz in Afghanistan - Download Free eBook
Ads Banner
Hot Best Seller

Operation Kundus : mein zweiter Einsatz in Afghanistan

Availability: Ready to download

In »Endstation Kabul« wurde die deutsche Öffentlichkeit erstmals ungeschminkt mit der Realität des deutschen Afghanistan-Einsatzes konfrontiert. In seinem neuen Buch berichtet Wohlgethan über seinen zweiten Einsatz, der ihn nach Kundus führte. Als Mitglied der Vorauskräfte baute er dort - inmitten von Truppen feindlicher Warlords - den deutschen Stützpunkt im unerschlossen In »Endstation Kabul« wurde die deutsche Öffentlichkeit erstmals ungeschminkt mit der Realität des deutschen Afghanistan-Einsatzes konfrontiert. In seinem neuen Buch berichtet Wohlgethan über seinen zweiten Einsatz, der ihn nach Kundus führte. Als Mitglied der Vorauskräfte baute er dort - inmitten von Truppen feindlicher Warlords - den deutschen Stützpunkt im unerschlossenen Norden des Landes mit auf. Raketenbeschüsse, absurde Regelungen, gefährliche Erkundungstouren bis an die Grenzen Chinas und Konflikte innerhalb der Truppe waren an der Tagesordnung. Mit seinem Insiderbericht bringt er uns nicht nur die Lage in dem umkämpften Land, sondern auch die Mängel der Bundeswehr und die Probleme der Soldaten in ihrem gefährlichen Einsatz nahe. Pressestimmen »Eine spannende Lektüre, durch die man mehr von der Situation der Bundeswehrsoldaten am Hindukusch erfährt, als auf schönen Fotos von Ministerbesuchen zu sehen ist. Wohlgethan hat nach dem Erfolg seines ersten Afghanistan-Berichts nachgelegt und spart auch diesmal nicht mit Kritik an der Politik.« (Handelsblatt / 27.11.2009) »Wohlgethan berichtet sehr emotional und macht absolut keine Mödergrube aus seinem Herzen. Auch wenn man manches, was er berichtet, nicht ganz 100-prozentig nehmen sollte, so genügt der Rest, um Zweifel an der beschriebenen Form des Afghanistaneinsatzes und des Bundeswehr-Alltages zu bekommen.« (Preußische Allgemeine / 28.11.2009)


Compare
Ads Banner

In »Endstation Kabul« wurde die deutsche Öffentlichkeit erstmals ungeschminkt mit der Realität des deutschen Afghanistan-Einsatzes konfrontiert. In seinem neuen Buch berichtet Wohlgethan über seinen zweiten Einsatz, der ihn nach Kundus führte. Als Mitglied der Vorauskräfte baute er dort - inmitten von Truppen feindlicher Warlords - den deutschen Stützpunkt im unerschlossen In »Endstation Kabul« wurde die deutsche Öffentlichkeit erstmals ungeschminkt mit der Realität des deutschen Afghanistan-Einsatzes konfrontiert. In seinem neuen Buch berichtet Wohlgethan über seinen zweiten Einsatz, der ihn nach Kundus führte. Als Mitglied der Vorauskräfte baute er dort - inmitten von Truppen feindlicher Warlords - den deutschen Stützpunkt im unerschlossenen Norden des Landes mit auf. Raketenbeschüsse, absurde Regelungen, gefährliche Erkundungstouren bis an die Grenzen Chinas und Konflikte innerhalb der Truppe waren an der Tagesordnung. Mit seinem Insiderbericht bringt er uns nicht nur die Lage in dem umkämpften Land, sondern auch die Mängel der Bundeswehr und die Probleme der Soldaten in ihrem gefährlichen Einsatz nahe. Pressestimmen »Eine spannende Lektüre, durch die man mehr von der Situation der Bundeswehrsoldaten am Hindukusch erfährt, als auf schönen Fotos von Ministerbesuchen zu sehen ist. Wohlgethan hat nach dem Erfolg seines ersten Afghanistan-Berichts nachgelegt und spart auch diesmal nicht mit Kritik an der Politik.« (Handelsblatt / 27.11.2009) »Wohlgethan berichtet sehr emotional und macht absolut keine Mödergrube aus seinem Herzen. Auch wenn man manches, was er berichtet, nicht ganz 100-prozentig nehmen sollte, so genügt der Rest, um Zweifel an der beschriebenen Form des Afghanistaneinsatzes und des Bundeswehr-Alltages zu bekommen.« (Preußische Allgemeine / 28.11.2009)

21 review for Operation Kundus : mein zweiter Einsatz in Afghanistan

  1. 4 out of 5

    Patrick

  2. 4 out of 5

    Jones

  3. 5 out of 5

    Chris Koko

  4. 5 out of 5

    Colin Köhler

  5. 5 out of 5

    Daniel

  6. 4 out of 5

    Smnqnkr

  7. 4 out of 5

    Salatbart

  8. 4 out of 5

    Lucas

  9. 5 out of 5

    Danica

  10. 4 out of 5

    Sebastian

  11. 5 out of 5

    Ben

  12. 4 out of 5

    Berkay Güres

  13. 4 out of 5

    Charly

  14. 4 out of 5

    Timothy

  15. 5 out of 5

    Jan-Philipp

  16. 4 out of 5

    Ben

  17. 4 out of 5

    Rafael Uribe

  18. 5 out of 5

    Alice

  19. 4 out of 5

    S Midori Chan

  20. 5 out of 5

    Michael Riedle

  21. 5 out of 5

    Tristan

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Loading...
We use cookies to give you the best online experience. By using our website you agree to our use of cookies in accordance with our cookie policy.